HDMZ106 – Jura, Informatik und Corona

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir klären nicht nur unsere Befindlichkeiten sondern auch die unserer Gästin Marie (@Marie_Thomas_). Nach den Tweets der Wochen erklärt Marie wie sie vom Informatik- zum Jura-Studium kam. Mit diesem Hintergrund unserer Gästin steigen wir dann in ein Gespräch über Maskenpflicht, den Lockdown und seine Lockerung und diverse andere Aspekte der Corona-Pandemie ein. Leider ist Marie zeitlich begrenzt und so kommt die Sendung (leider) zu einem ziemlich aprupten Ende.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Marie

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula
avatar Marie

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeiten

00:00:17

Gästin

00:22:55

Corona, Lockdown, Masken

00:45:18

Ausklang

01:47:16

HDMZ105 – Frank im Korb

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir müssen die Befindlichkeiten von drei Personen klären, denn wir haben Mespotine als Gästin zugeschaltet, der wir uns nach den Tweets der Wochen ausführlich widmen. Wir reden über Musik und - bei Überzahl von transFrauen - über das Thema "trans". Weil Mespotine an Ultraschall mitarbeitet reden wir auch darüber, sogar ziemlich ausführlich und nur von einem Technik-FuckUp gestört. Aktuelle Themen lassen wir fallen, beschränken uns auf einen Sehtipp von Frank und einen Lesetipp von Paula. Eine Warnung an die Jugend leitet den Ausklang ein, in dem Mespotine aber noch Gelegenheit hat, ihren neuen Podcast zu bewerben.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula ud Mespotine

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula
avatar Meo

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeiten

00:00:20

Gästin Meo

00:24:41

Video-Tipp: Der Fall Burak Bektas

01:09:37

Lesetip: Das Leben als trans Frau

01:12:41

Das Fräulein von Amt

01:14:12

Ausklang

01:16:44

HDMZ104 – Fast virenfrei

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

Sommerzeit, Wetter, Paulas Waschbecken, Handwerker und Franks Kampf mit Libreoffice/Calc sind nur einige Punkte, die während der Klärung der Befindlichkeiten zur Sprache kommen. Den Rechten widmen wir uns - wiedermal - nach den Tweets der Woche. Die Einschätzung des mutmaßlichen Attentäters von Hanau durch das BKA und das Intensivpflege-Gesetz besprechen wir danach. Wir machen dann aus traurigem Anlaß einen Ausflug in ein kleines gallisches Dorf um dann nach einem Ausflug in die Podcast-Welt zum Ende zu kommen.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula

Sendungmitschrift

HDMZ103 – Kernthema Klopapier

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

außerhalb unseres Senderhythmus haben wir uns mit unserem Gast ctucx zusammengeschaltet, um über den Corona-Virus und seine Auswirkungen auf den Alltag zu reden. Damit beginnen wir bereits während der Klärung unserer Befindlichkeiten und setzen das Thema nach den Tweets der Woche fort. Wir reden über die Kontakteinschränkungen, unsere Beobachtungen im Alltag, den ÖPNV, Home Office und ... Klopapier. Warum letzteres sich so großer Beliebtheit erfreut können auch wir nicht klären. Während des Gesprächs schweifen wir heftig ab, z.B. zu Video-Chats und Podcast-Equipment. Und zum Schluß haben wir sogar einen WTF.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Gast ctucx

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula
avatar ctucx

Sendungmitschrift

HDMZ102 – SARS-CoV-2-EindV

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

bereits während der Klärung der Befindlichkeiten infiziert sich die Sendung mit dem Corona-Virus, der nach den Tweets der Wochen das sendungsbeherrschende Thema wird. Wir splitten es in einige Unterthemen. Neuigkeiten zum Untersuchungsausschuß zum Breitscheidplatz und ein WTF haben wir für die Themenvielfalt.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula

Sendungmitschrift

HDMZ101 – Kommt mal klar, Leute

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

weil Frank einen Fachverkäufer und einen Stromausfall erlebt hat und Paula jetzt eine Perücke und (endlich) einen Termin beim Endokrinologen hat fällt die Klärung der Befindlichkeiten länglich aus. Dafür brauchen wir die Tweets der Wochen nicht in den Chat zu posten, der Chat ist - wir sind enttäuscht - leer, also lesen wir sie nur vor. Ohne jeden Anflug von Panik thematisieren wir den Corona-Virus. An Hanau kommen wir nicht vorbei, Paula hat 'n Lesetipp dazu. Die Wahl in Hamburg streifen wir nur kurz, dann ist Uniter wieder mal Thema. Frank hat 2 Hörtipps, zu einem sogar O-Ton-Schnipsel. Zum Ende mal wieder der WTFs 2 und dann klingt die Sendung unspektakulär aus.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula

Sendungmitschrift

HDMZ100 – Excel ist gefährlich und Hufeisen werfen auch

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

unsere 100. Sendung begehen wir ohne großes Tamtam, ohne Live-Hörer und ohne Chat. Aus der Klärung der Befindlichkeiten kommen wir zu einem etwas holprigen Rückblick auf die vergangenen 99 Sendungen. Nachdem wir uns gefreut haben, endlich dem Autor vom Studio-Link Geld überweisen zu dürfen, die Tweets der Wochen. Am Disaster von Thüringen und am Abgang von AKK kommen wir nicht vorbei, also reden wir über beides und Julian Assange ist auch mal wieder Thema. Die Festnahme der "Gruppe S." läßt uns hoffen, dass die Ermittlungsbehörden das rechte Auge aufgemacht haben. Vor den WTFs, die - so vorhanden - immer die Sendung beenden, hat Frank noch einen Hörtipp, angereichert mit 2 O-Tönen daraus.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula

Sendungmitschrift

Begrüßung, Befindlichkeiten

00:00:21

Rückblick auf fast 4 Jahre HDMZ

00:08:26

Man darf jetzt (endlich) für Studio-Link bezahlen

00:17:16

Hörtipp: Was soll das eigentlich mit diesen Podcasts?

01:11:46

Ausklang

01:22:45

HDMZ99 – Brexit ham wa nich

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir starten mit ganz viel Befindlichkeiten, denn Paula war auf dem Standesamt und Frank im Sendegarten. Bei Paula lief's unproblematisch, aber Frank muß etwas Kritik einstecken. Vor dem Coronavirus lesen wir die Tweets der Wochen und dann gehen wir zum Kammergericht. Die bevorstehenden Veränderungen bei der Berliner SPD könnten zu einer Regierenden Bürgermeisterin führen, wir warten gespannt ab. Dann behandeln wir noch den Fall "linksunten.indymedia.org" nur kurz und einen polizeilichen Einsatz mit Todesfolge, um während des WTF in die - mittlerweile veraltete - Planung des Berliner U-Bahn-Netzes abzuschweifen. Die Sendung endet mit der Mitteilung, dass Frank plant, von seiner Teilnahme am BER-Test akustische Impressionen mitzubringen.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula

Sendungmitschrift

HDMZ98 – Mit Sommerluft kann man eher hinfallen

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

ein lang ersehnter Gast ist heute endlich dabei, der podcastende Hobbyquerschnitt, bürgerlich Björn Schulz, ist aus Hamburg in die Sendung gerollt. Wir klären also 3 Befindlichkeiten bevor wir die Tweets der Wochen verlesen, zu denen Björn noch einen beisteuert. Weil Björn Rollstuhl fährt, fragen wir ihn nicht nur zu Barrierefreiheit aus, sondern streifen diverse Aspekte der Mobilitätseinschränkungen. Nach diesem langen - weil interessanten - Thema , wir schweifen auch zu seinen Podcasts ab, gibt's nur noch von Paula 2 Kurzmeldungen zu Gesetzesvorhaben und von Frank den Hinweis auf 50 ungeklärte Fragen zum Tode Oury Jallohs und dann ist auch schon Schluß.

Hör(t) doch mal zu,
Björn zu Gast bei Frank und Paula

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula
avatar Björn

Sendungmitschrift

HDMZ97 – Only 356 days left until 37C3

Kommentieren


Halllo Ihr Lieben,

bereits während der Klärung der Befindlichkeiten mit unseren Gästen Sascha Hiller (@shiller79) und Martin Rützler (@MartinRuetzler) schweifen wir zum zentralen Thema der Sendung, dem 36C3, ab. Nach den Tweets der Wochen kehren wir zum 36C3 zurück. Die Talk-Empfehlungen von Frank und Paula werden von Sascha und Martin angereichert und eine Podcastempfehlung gibt's auch noch dazu. Dann runden wir das Bild durch persönliche Erlebnisse, Eindrücke und Beobachtungen ab.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Gäste

Podcaster

avatar Frank
avatar Paula
avatar Martin Rützler
avatar Sascha Hiller

Sendungmitschrift