HDMZ63 – Lieber Seehofer als Opa als Söder als Onkel

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir leisten uns eine lange Einleitung in der der wir schonmal mit Abschweifen beginnen. Nach den Tweets der Wochen steigen wir in die Tagesordnung ein und regen uns über die Abschaffung von Trinkhalmen aus Plastik auf. Dann wieder einmal die Herren Maaßen und Seehofer denen thematisch eine Sicherheitslücke in der Gesundheits-App "Vivy" folgt. Dann berichten wir, dass wir am Wochenende nur noch unbewaffnet S-Bahn fahren dürfen. Unsere 3 WTFs sind so geordnet, dass wir mit Positivem enden, aber bevor die Sendung ausklingt haben wir noch einen Appetizer für die nächsten. Nachdem Jan den Linus gemacht hat ist dann die Sendung zu Ende.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeiten

00:00:20

Eure Luxus-Strohhalme sind meine Freiheit

00:32:14

Grundrechte auf dem Abstellgleis der Berliner S-Bahn

01:02:58

WTF: Umbau des Bahnhofs Karlshorst wird neu geplant

01:08:52

WTF: Kranke Schwangere soll abgeschoben werden

01:16:24

WTF: Niemand macht Platz für Rollstuhlfahrer: "Endstation, alle aussteigen!"

01:18:37

2 Gäste in der Pipeline

01:19:54

Ausklang

01:20:28

HDMZ62 – Danke, Merkel!

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

diesmal sind wir weiter voneinander entfernt als sonst und starten wie üblich mit dem Austausch des zwischenzeitlich Erlebten. Nach den Tweets der Woche kommen wir nochmal auf die Bayernwahl zurück bevor wir die Nachricht des Tages diskutieren: Merkel will den CDU-Vorsitz abgeben. Die Hessenwahl ist in diesem Zusammenhang natürlich auch zu erwähnen. Dann geht's von Dessau, wo das Bauhaus unglücklich agiert hat, nach Kleve wo auch ein Häftling an Brandverletzungen verstorben ist. Ein kurzer Blick über den Teich: Brasilien hat einen populistischen Präsidenten gewählt und die Kanadier dürfen kiffen. Leider sind die beiden WTFs in falscher Reihenfolge, so geht die Sendung in gedrückter Stimmung zu Ende.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeit

00:00:25

Landtagswahl Bayern: Die Theorie der unveränderten Lager ist falsch

00:24:36

WTF: Legal geparkt und trotzdem abgeschleppt

01:01:47

Verabschiedung

01:08:00

HDMZ61 – Den Chat in die Tweets werfen

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

nach 3 Wochen sind wir wieder da, und das mit einer Fülle von Themen. Frank war im Urlaub, Jan auf der Hackover, beide auf der #unteilbar Demo und dem Vintage Computer Festival Berlin, da gibt's viel Gesprächstoff. Nach viel Persönlichem heute mal ein wenig Hausmeisterei, denn wir sind über Massen-Downloads mittels "wget" überhaupt nicht amused und bitten um Einstellung. Dann reden wir ausnahmsweise über Geld, bevor wir über die Tweets der Wochen zur Landtagswahl in Bayern kommen. WTFs im 3er-Pack leiten uns zum Ende der Sendung.

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

HDMZ60 – Niederungen deutscher Innenpolitik

1 Kommentar


Hallo Ihr Lieben,

wir starten wie immer mit Persönlichem, Wetter etc. Jan erklärt dann, wie man Symmetrie bei Batik sicherstellt. Wir haben erstmals "Hausmeisterei" im Programm: Bericht vom Fuck-up der letzten Sendung und eine Programmänderung. Frank hat sich auf der Innotrans die neue S-Bahn angesehen, wir schweifen zur Farbgebung und den unterschiedlichen S-Bahn Baureihen ab. Die Tweets der Wochen leiten zu den innenpolitischen Themen dieser Sendung über, als da wären: der unvermeidliche Maaßen, der Hambacher Forst, die Bundeswehr Firewall im Moor und anläßlich des Wohngipfels das Thema "Wohnen und Mieten". Die rekordverdächtige Zahl von 5 Hörtipps und ein WTF führen uns zum Ende der Sendung.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:19

Hausmeistereien

00:08:58

WTF: Ermittlungen wegen Like eines "Postillon"-Artikels

01:36:59

HDMZ59 – Nazilos durch die Nacht

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

nach unüblichem, aber der Situation angemessenem, Start beenden wir die Einleitung mit der Feststellung, dass es uns gut geht. Frank berichtet von der IFA 2018 und Jan von der MRMCD18. Dazwischen die Tweets der Wochen. Weiter geht's über Köthen nach Chemnitz. Wir setzen die Ereignisse als bekannt voraus und beschäftigen uns statt dessen mit Reaktionen und Kommentaren, und das mit vielen O-Tönen. Für das weitere Thema der Sendung geht unser Dank an Hans-Georg Maaßen für den vielen Gesprächsstoff. Zwei Hörtipps und der obligatorische WTF führen uns an's Ende der Sendung.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Intro

00:00:00

Einleitung

00:03:58

Annegret Kramp-Karrenbauer zu "Wir sind mehr"

01:08:11

Fazit zu Chemnitz

01:26:56

WTF: Schule mailt neue Datenschutz-Formulare

01:53:22

HDMZ58 – Das soll das Lagerfeuer darstellen

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

Jan hat Vera (@verkuektheiten), die er beim Podstock 2018 kennengelernt hat, zur Sendung eingeladen. Bevor die beiden dem Podstock-Verweigerer Frank von der Veranstaltung berichten wird Vera erstmal vorgestellt und die Tweets der Wochen werden verlesen. Nach ausführlicher Behandlung des Podstock schweifen zu zwei Themen ab: zur Wasserstandsmeldung und zu Zwillingen. Dann erklären wir Mastodon und warum es einen ziemlichen Zulauf erlebt. An den Ereignissen von Chemnitz kommen wir nicht vorbei, lassen aber außen vor, was während der Sendung dort passiert. Frank präsentiert mal wieder einen Hörtipp und "Pegizei" ist unser WTF zum Abschluß.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan
avatar Vera

Sendungmitschrift

Einleitung mit Gastvorstellung

00:00:22

Nochmal was zum Gast und Zwillingen

00:42:31

Hörtipp: Alliteration Am Arsch

01:40:45

HDMZ57 – Elfenbeauftragte findet Sommerloch

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

ist das das Sommerloch, oder warum haben wir so wenig Themen? Leisten wir uns einfach 'ne längere Einleitung und fangen darin schonmal mit Abschweifen an. Nach den Tweets der Wochen berichtet Jan vom HOA 2018 und warum er einen Tag früher abgereist ist. Nächstes Wochenende ist Podstock, Jan fährt hin und freut sich drauf. Frank war im Kino, er hat "Hamburger Gitter" gesehen. 2 "harte" Themen haben wir immerhin im Programm: Maaßen und seine Treffen und die Dienstpflicht. Vor den 2 WTFs noch schnell 2 taz-Artikel als Lesetipps und im Ausklang noch ein Rant von Frank.

Hinweis: Diese Sendung enthält eine Überdosis "Abschweifen".

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

HDMZ56 – Schwitzt Du noch oder podcastest Du schon

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

es ist heiß, sehr heiß, wir schwitzen, aber das hindert uns nicht, zu podcasten. Nach dem üblichen Geplänkel am Anfang - mit einem Hinweis auf einen Gastauftritt von Jan - und den Tweets der Wochen steigen wir in unsere Themenliste ein. Wir sprechen über einen Fußballer und seinen Verband. Das daraus resultierende Thema Rassismus bringt uns zum Hashtag #MeTwo. Wir freuen uns über eine Demonstration in München und sind nicht die Einzigen, die sich gegen hetzerische Sprache einiger CSU-Politiker wenden. Nach dem CSD bringt Jan noch ein Urteil des EuGH zur Sprache und dann sind wir schon beim WTF dieser Sendung. Der Ausklang bringt dann noch einen Podcast-Tipp, bevor wir erschlafft zum Ende kommen.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Podcast mit HobbyQS

00:04:25

Abschweifen

00:14:26

CSD in Berlin: Die Freiheit unserer Zeit

00:50:52

WTF: V-Männer und andere

01:05:31

HDMZ55 – Purer Zufall: Die schwule Atombombe

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

Jan freut sich auf seinen Urlaub und Frank hat gelötet. Wir müssen unter einer Stunde bleiben, um ein guter Podcast zu sein, also halten wir das Eingangsritual kurz und kommen zu den Themen der Sendung. Die Tweets der Wochen dürfen natürlich nicht fehlen, die "Zeit" dagegen lassen wir lieber. Das Thema Seehofer streifen wir mit den "Horst Wars", den wachsenden Widerstand in der CSU nehmen wir positiv zur kenntnis. Jan weist auf die Transgenderpolitik in Portugal hin, dann kommen wir zu Cyber-Razzien und zur giftigen Atmosphäre um Salisbury. Zur Entdeckung rechtextremer Formulierungen von Staatsschutzmitarbeitern hören wir einen ehemaligen Polizeidirektor und unser Dauerbrenner Anis Amrin wird dabei auch tangiert. Die Sendung endet diesmal mit 2 WTFs.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Wie gehts uns denn so?

00:00:22

Wir müssen unter einer Stunde bleiben damit wir gut sind

00:09:27

Zeit: Oder sollte man es lassen?

00:26:39

Berliner Anti-Terror-Ermittler unter Rechtsextremismus-Verdacht

01:03:07

WTF: Strg-Alt-Entf

01:12:24

WTF: Durch die Gegend dieseln

01:13:11

Verabschiedung

01:15:33

HDMZ54 – Schrödingers Rücktritt

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir stellen eingangs fest, dass es uns beiden gut geht, das Projekt "Vorrundenaus" geschafft ist und wir trotzdem Fußball-WM schauen. Die Tweets der Wochen folgen bevor wir über Seenotrettung reden. Rasant geht's derzeit in der Politik zu, wir kommen mit Links und O-Tönen fast nicht nach, aber einige haben wir und wir nutzen sie. Um die O-Töne herum widmen wir uns den CDU-/CSU-Querelen, schweifen aber auch heftig ab. Amri, Rigaer 94, G20 ... Franks Dauerbrenner auch in dieser Sendung. Anläßlich des WTF freuen wir uns, unsere Domain ohne Waffengewalt registriert zu haben.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Jan

Podcaster

avatar Frank
avatar Jan

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:21

WTF: Mann versucht Domain mit Waffengewalt zu kapern

01:09:02

Ausklang

01:10:13