HDMZ133 – Wo alle Scheiße zusammen kommt

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

in Standardbesetzung starten wir mit den Standardthemen Befindlichkeiten und den Tweets der Wochen. Dann erörten wir 2 mögliche Kandidaten und beenden das Thema mit dem einhelligen Wunsch nach einer Kandidatin. Unsere Unterhaltung über die aktuelle Corona-Situation führt uns unweigerlich in einen Rant über die Luca App. Unsere Vermutungen aus HDMZ128 "Hubschrauberräumung" sehen wir nach taz-Recherche bestätigt und das leitet als fast-WTF zum eigentlichen WTF und Ausklang der Sendung über.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Aufgenommen am 12. April 2021, veröffentlicht am 13. April 2021

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

HDMZ132 – Wie so eine Lehrerin beim Elternabend

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir sind wieder zu dritt und alle drei sind positiv ... was die Befindlichkeiten angeht. Wir suchen Tests und Frank berichet, dass er einen Abzockversuch erfolgreich abwehren konnte. Nach den Tweets der Wochen (mit Einspieler!) verschwinden mal wieder Waffen und dann folgt die unvermeidliche Erörterung der Coronalage einschließlich Merkels Umgang mit den Ministerpräsident:innen. Myanmar findet nicht nur in den Medien wenig Resonenz, auch wir können das Geschehen dort nur aus der Ferne mit Unverständnis zur Kenntnis nehmen. Aus gegebenem Anlaß vergleichen wir Kanäle, von denen einer jetzt wieder befahrbar ist. Paula hat noch einen Lesetipp und die französiche Polizei ein Drogenproblem, dass als WTF die Sendung ausklingen läßt.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Sarah

Aufgenommen am 29. März 2021, veröffentlicht am 30. März 2021

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula
avatar
Sarah

Sendungmitschrift

HDMZ131 – Spendengalas sind No-Go-Areas

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir zu dritt, denn Paula hat Sarah mitgebracht und somit klären wir auch 3 Befindlichkeiten. Bevor wir mit Corona in's Programm einsteigen verlesen wir - wie könnte es anders sein - die Tweets der Wochen. Von Corana führt der Weg unvermeidlich zur Korruption. Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bieten nicht allzuviel Gesprächsstoff und deshalb sind wir uns dann schnell einig, dass uns Volker Pispers fehlen wird. Zum Thema Wirecard hat Frank einige O-Töne von Fabio de Masio mitgebracht, die er dessen Besuch bei Jung&Naiv entnommen hat. Paula liefert umfangreiche Lesetipps und im folgenden WTF bekommen wir erklärt, warum Cyberdurchsuchungen nachts stattfinden müssen. Den Ausklang nutzt Frank sowohl für Eigenwerbung wie auch zu einem Hörtipp.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Sarah

Aufgenommen am 15. März 2021, veröffentlicht am 16. März 2021

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula
avatar
Sarah

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeiten

00:00:18

Lesetipps zum DetransAwarenessDay

01:25:32

WTF: Durchsuchungen immer nachts

01:31:18

HDMZ130 – Kann Spuren von Kerosin enthalten

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

in dieser Sonderausgabe unterhält sich Frank mit seinem Gast Steffen, einem podcastenden A380-Piloten. Steffen erzählt von seiner Ausbildung auf diversen Flugzeugtypen, von Flugvorbereitungen und liefert Detailinformationen zu seiner Arbeit innerhalb und außerhalb des Cockpits und wie er auf der Karriereleiter in den A380 gekommen ist. Dabei ist es unvermeidlich auch ganz viel über Technik zu reden. Steffen liefert auch Interessantes, von dem man/frau als Passagier:in normalerweise nichts mitbekommt.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Steffen

Aufgenommen am 22.Februar 2021, veröffentlicht am 9. März 2021

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Steffen

Sendungmitschrift

Begrüßung, Warm-Up

00:00:20

Berufsanfang, Ausbildung I

00:01:52

Lizenzen

00:12:47

Ausbildung II, Kolben vs. Jet

00:22:15

Learning Operation

00:29:42

Arbeitsweg und -beginn

00:31:48

Die Airbus-Flotte

00:33:35

Flugvorbereitung, Tanken

00:36:07

Kabinenbesatzung/Service

00:41:53

Wettervorhersagen

00:45:54

Vorbereitung Abflug, Schiebung

00:50:39

Steuerung

00:58:23

Landung

01:08:08

Die Karriereleiter

01:09:06

Kurz-, Mittel-, Langstrecke

01:18:22

Kritische Momente

01:25:50

Anspruchsvolle Flughäfen

01:31:16

Ausklang mit Dank

01:41:06

Outro

01:41:33

HDMZ129 – DE-Mail, an oder mit Corona verstorben?

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

nach anfänglich zickigem Stream, kommnen wir doch in den Flow und zu den Befindlichkeiten. Der letzte der Tweets der Wochen leitet zum unvermeidlichen Thema Corona, was wir mit einem Funfact beenden. Dann kurz in's Ausland, wir reden über Myanmar bevor wir wieder im Inland den KSK-Skandal streifen. Den DE-Mail-Tod bestätigt uns Tim Höttges in einem O-Ton und dann gibt's Tipps: Einen Lesetipp von Paula und zwei Hörtipps - auch mit O-Tönen - von Frank und dann ist auch schon Schluß.

Hör(t) doch mal zu,
Frank Und Paula

Aufgenommen am 1. März 2021, veröffentlicht am 2. März 2021

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

HDMZ128 – Hubschrauberräumung

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

noch vor den Befindlichkeiten erinnert Frank mit O-Tönen an ein Jubiläum eines nicht mehr existenten Rundfunksenders. Nach den Befindlichkeiten und Tweets der Wochen dann 3 Themenblöcke, alle zu Corona. Von der Räumung der Rummelsburger Bucht über die Berliner CDU zur Kanzlerkanditatur: Wir schaffen das. Ein kurzer Blick nach Italien und dann führt uns der 1. WTF vom FC Bayern zum Sport. Der 2. WTF beendet nicht nur die Sendung, er erfordert Hubschraubereinsatz.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

HDMZ127 – Corona im Vereinsheim

1 Kommentar


Hallo Ihr Lieben,

die Klärung der Befindlichkeiten nutzt Frank zu einem Hörtipp und der letzte der Tweets der Wochen initiiert das Thema "Clubhouse", eingeleitet von einem O-Ton. Nachdem Frank gerantet hat und Paula dem Clubhouse nicht abgeneigt ist, kommen wir zu Corona. Wir machen's kurz, verweisen auf den einschlägigen Podcast aus der Metaebene, aber Frank weist noch auf die neue Version der Corona-Warn-App und ihre neuen Anzeigen hin. Angetan äußern wir uns über das Projekt "Corona im Berliner Untergrund", zeigt es doch auf, wie man Daten zu Infektionswegen und -Risiko im ÖPNV ermitteln könnte. Paula steuert noch Infos zum Fall "Wirecard" bei und Frank einen zweiten Hörtipp. Wie so oft steht ein WTF an Ende der Sendung.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

HDMZ126 – Laschet uns über Corona reden

1 Kommentar


Hallo Ihr Lieben,

wir starten mit einer Überdosis Befindlichkeiten, um dann nach den Tweets der Wochen zu den Kernthemen der Sendung zu kommen. Natürlich reden wir über Corona und fragen uns, welche Maßnahmen noch getroffen werden. Von der Wahl eines neuen CDU-Vorsitzenden nehmen wir mit, dass uns Merz erspart geblieben ist. Der Sturm auf's Capitol dient uns als Aufhänger, die Sperrung des @realDonaldTrump bei diversen Plattformen zu erörtern. Diese Sendung hat dann noch Hörtipp, Lesetipp und WTF bevor sie letztlich ausklingt.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

Begrüßung und Befindlichkeiten

00:00:22

Hörtipp: Podcastzahlen, Kurationen und Suchmaschinen

01:24:56

Lesetipp: Lübcke-Mord: Kontakte zu NSU-Umfeld weitreichender als bisher angenommen

01:33:00

Ausklang

01:38:59

HDMZ125 – rC3 mit stabilem WLAN

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

wir blicken zurück, nicht auf 2020, sondern auf die Remote Chaos Experience - kurz rC3 - und dazu haben wir 3 Gäst:innen dabei. Wie tauschen nicht nur unsere Eindrücke und Erfahrungen aus, wir erfahren auch Einzelheitem über die Realisierung der zugrundeliegenden Map(s). Einige wenige Talks finden auch Erwähnung. Das alles aber erst nach Klärung der Befindlichkeiten und den Tweets der Wochen. Und wieder einmal endet die Sendung dann mit einem WTF.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula mit ihren Gäst:innen Julia, Mullana und Sarah

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula
avatar
Julia
avatar
Sarah
avatar
Mullana

Sendungmitschrift

HDMZ124 – Zwanzigzwanzig mit viel Corona

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

zum letzten Mal in 2020 klären wir unsere Befindlichkeiten und präsentieren die Tweets der Wochen. Dann blicken wir - teils sehr persönlich - auf das vergangene Jahr und sein beherrschendes Thema Corona zurück. Wir verlassen das Virus für einen Abstecher zu einem Unfall und seiner juristischen Aufarbeitung kehren aber schnell zurück und berichten über die finanziellen Machenschaften im Umfeld der Querdenkenden. Ein WTF geleitet uns dann zum Ausklang der Sendung mit allen guten Wünschen für die Hörerschaft.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift