HDMZ154 – Bundesservice Podcast

1 Kommentar


Hallo Ihr Lieben,

nach dem üblichen Einstieg mittels Befindlichkeitenklärung und Tweets der Wochen reden wir erstmal über ein Thema das fehlt. Danach bewundern wir Lilith Wittmann wegen ihrer Recherche zum titelgebenden Bundesservice Telekommunikation. Die Diskussion einer ARD-Dokumention über queere Menschen in der katholischen Kirche mündet in einer Diskussion der Kirchensteuer. Fälle von trans Personen in der Öffentlichkeit und in der Wikipedia erörtern wir länger als die neuen Parteivorsitzenden von Grünen und CDU. Der O-Ton zum Hörtipp, den Frank mitgebracht hat, macht zumindest Sarah neugierig. Der WTF bringt uns dann nicht nur Richtung Sendungsende sondern auch zu einer Diskussion über Berufsverbote und Gesinnungsschnüffelei.

Hör(t) doch mal zu,
Frank, Paula und Sarah

Aufgenommen am 31. Januar 2022, veröffentlicht am 1. Februar 2022.

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula
avatar
Sarah

Sendungsmitschrift

Eine Antwort zu „HDMZ154 – Bundesservice Podcast

  1. Hallo ihr Lieben,

    ihr habt ja auch von OutInChurch gesprochen. Bei change.org gibt es darüber auch ein Petition unter https://www.change.org/p/gl%C3%A4ubige-und-mitglieder-der-r%C3%B6misch-katholischen-kirche-und-solidarisierende-outinchurch-f%C3%BCr-eine-kirche-ohne-angst.

    Frank sprach in dieser Doku von einem Transmann (der angehende Religionslehrer). Theo und seine Freundin Daniela haben auch einen Podcast mit dem Namen GeschlECHT. Meine Reise als (trans) Mann. Der Podcast ist zu finden bei Fyyd unter https://fyyd.de/podcast/geschlecht-meine-freundin-ist-ein-mann/0. Dort sprechen sie in der Folge 2.9 und 2.10 über OutInChurch. Vielleicht könnt ihr die Beiden auch mal in eine Folge einladen. Oder vielleicht besser passend bei Sara und Paula

    Viele Grüße
    minilancelot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 21 = 26