HDMZ183 – Klaus W. Gedächtnisbibliothek auf dem Tempelhofer Feld

Kommentieren


Hallo Ihr Lieben,

leider ohne Sarah hangeln sich Paula und Frank durch die Themen, natürlich nach den Befindlichkeiten und dem Gezwitzscher und Getröte. Viel Raum nimmt die anstehende Regierungsbildung in der Hauptstadt ein, die beiden diskutieren u.a. ihre Erwartungen und schweifen dabei in die lokake Verkehrsplanung ab. Dann weist Paula darauf hin, dass immer noch kein Gesetzesvorschlag zum Selbstbestimmungsgesetz vorliegt und Frank berichtet über den Verbleib von 1.130,50 € aus der re:publica-Kasse und ein Urteil des BVerfG zum Fall "Oury Jalloh". Paula berichtet, dass die neuen Fahrzeuge für die ICE-Flotte in Spanien gesichtet wurden, ihr Aussehen wird diskutiert. Die "Besudelung" des Grundgesetzes führt uns zum finalen WTF, der zeigt, dass ähnliche Fälle auch ohne große Aufregung zu lösen sind.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Aufgenommen am 6. März 1023, veröffentlicht am 7. März 2023,
Hörzeit: 01:28:08

Podcaster*innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungsmitschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 64 = 72