HDMZ127 – Corona im Vereinsheim

1 Kommentar


Hallo Ihr Lieben,

die Klärung der Befindlichkeiten nutzt Frank zu einem Hörtipp und der letzte der Tweets der Wochen initiiert das Thema "Clubhouse", eingeleitet von einem O-Ton. Nachdem Frank gerantet hat und Paula dem Clubhouse nicht abgeneigt ist, kommen wir zu Corona. Wir machen's kurz, verweisen auf den einschlägigen Podcast aus der Metaebene, aber Frank weist noch auf die neue Version der Corona-Warn-App und ihre neuen Anzeigen hin. Angetan äußern wir uns über das Projekt "Corona im Berliner Untergrund", zeigt es doch auf, wie man Daten zu Infektionswegen und -Risiko im ÖPNV ermitteln könnte. Paula steuert noch Infos zum Fall "Wirecard" bei und Frank einen zweiten Hörtipp. Wie so oft steht ein WTF an Ende der Sendung.

Hör(t) doch mal zu,
Frank und Paula

Podcaster:innen

avatar
Frank
avatar
Paula

Sendungmitschrift

Eine Antwort zu „HDMZ127 – Corona im Vereinsheim

  1. Als Obst muss ich mich dann doch schon wieder melden und darauf hinweisen, dass Alle Verallgemeinerungen Immer Völlig Falsch sind: ich nutze zwar nur Apfel-Telefone, an Klippklappklupp-Haus habe ich aber null Interesse. Das könnte daran liegen, dass ich seit ~15 Jahren auf zeitsouveränes Hören setze, und mit Quasi-Radio nicht so viel anfangen kann.

    Übrigens gibt es auch für die Republica eine Einschränkung: Man muss in der Öffnungszeit zu dem Ort gelangen können, sonst bleiben praktisch nur livestreams (Aufzeichnungen mag es geben, die habe ich aber nicht im Blick wie die der Chaos-Veranstaltungen).

    Und zur Auswertung der CWA-Tokens in Berliner Zügen: Die können natürlich nur diejenigen Personen erkennen, die im Auswertungszeitraum Positive Testergebnisse in der App gemeldet haben. Es wird also mehr Infizierte gegeben haben, die sind aber über die App nicht erkennbar. Die App hat kürzlich auf eine neuere Version des Framework umgestellt, mit der die Begegnungen mit niedrigem Risiko reduziert wurden. Das System sieht die Key-Matches noch, aber die App beschließt, die nicht zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 + = 75